• Durchwachsenen Speck in Würfelchen schneiden und in der Pfanne anbraten,
  • Zwiebelchen schneiden und in der Pfanne glasig braten,
  • Gurken schälen und in größere Würfel schneiden,
  • Gurken in die Pfanne geben, Salz und Pfeffer daraufstreuen,
  • Gurken dünsten, zunächst ohne Flüssigkeit,
  • dann mit etwas Wasser und/oder (Fleisch-)Brühe ablöschen,
  • etwa 10 Minuten köcheln lassen,
  • Zwiebelchen und Speck unter die Gurken rühren,
  • Dill und/oder halbe Knoblauchzehe gepresst dazugeben,
  • abschließend Soya cuisine hinzugeben,
  • abschmecken und einmal kurz erhitzen.

Schmeckt am besten mit Pellkartoffeln.

Alle Zutaten: Mengen nach eigenem Geschmack, daher jeweils abweichender Geschmack des Ganzen.

Wenn man alles beisammen hat, dauert die Arbeit ungefähr 45 Minuten.

„Rezept“ von Gerhard Binder.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s