Zutaten für 4 Portionen:

  • 100 g Weißkohl, gehackt
  • 300 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel(n), gewürfelt
  • ½ Brötchen, trocken
  • Salz und Pfeffer
  • 12 Blätter Weißkohl
  • 350 ml Wasser
  • 3 TL Gemüsebrühe
  • Muskat
  • 100 ml Milch (Kaffeemilch)
  • Saucenbinder
  • Wasser
  • Fett

Vorsichtig 12 Blätter vom Weißkohl abtrennen und diese kurz in Wasser kochen, den Rest hacken. Die Blätter herausnehmen, den gehackten Weißkohl hineingeben und ebenfalls kurz kochen lassen. Dann abgießen und die nun vorhandene Gemüsebrühe auffangen.

Das Hackfleisch, ein eingeweichtes Brötchen, 1 kleine gewürfelte Zwiebel und den gehackten Weißkohl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun die vorgekochten Weißkohlblätter damit füllen, aufrollen und mit einem Faden umwickeln.

Die Rouladen in etwas Fett rundherum anbraten und mit 350 ml Wasser (aufgefangene Gemüsebrühe) ablöschen. Nun die gekörnte Gemüsebrühe hinzugeben. Die Rouladen ca. 30 Minuten köcheln lassen und ab und zu wenden.

Die Rouladen herausnehmen und die Sauce mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kaffeemilch einrühren und alles nochmal kurz aufkochen. Die Sauce mit etwas Saucenbinder andicken und die Rouladen wieder in die Sauce legen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s